Start ins Kyudo-Jahr 2022

Am 15. Januar 2022 startet nach den Weihnachtsferien wieder das Training in der Heinrichstraße 12.

Gemäß der aktuellen Corona Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gilt die 2G+-Regel. Das bedeutet, dass die Teilnahme am Training nur für Genesene, zweifach Geimpfte mit aktuellem negativen Testergebnis möglich ist. Keinen Testnachweis brauchen Personen mit einer dritten Impfung (Booster). Zu den genauen Regelungen für die Teilnahme an Sportangeboten (auch Kinder und Jugendliche): https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/neue-coronaschutzverordnung-was-...

Ab Donnerstag den 20. Januar startet wieder ein zweites Angebot in der Woche. Das Training findet donnerstags von 19:00-22:00 Uhr in der Halle des Förderzentrums des Kreises Mettman, Standort Erkrath, Rathelbecker Weg 45-47, 46099 Erkrath (Alt-Erkrath) statt. Wie in der Halle der Bavier-Schule wird an diesem Termin ausschießlich Techniktraining auf kurze Entfernung (Makiwara) angeboten.